Samstag, 5. November 2016

Mein November New York Beauty


Gestern Abend genäht.

Begonnen habe ich Donnerstag Abend mit der Stoffsuche. 
Das war vielleicht ein Akt. 

Wo habe ich denn nur die NYB-Stoffe??? Ah, endlich gefunden! Hm, keine grünen Batiks dabei, aber ich hatte doch mal welche *grübel*

Irgendwie hat es einfach nicht gepasst.
Ich habe Fotos von verschiedenen Stoffkombinationen gemacht, 
zu Jeannette geschickt, alles wieder umgebastelt...
Vorschläge von Jeannette ausgelegt, Fotos gemacht, geschickt...

Schließlich sind es ganz andere Farben geworden, 
als ich ursprünglich geplant hatte.

Und dann, als ich alles zugeschnitten hatte, 
habe ich noch ein bisserl im Stübchen geräumt...
und siehe da, da fanden sich die vermissten Batiks! 
Schon absortiert für ein Projekt.




Die hellen Zacken sind ein helles Blau-Türkis, 
diese Farbe ließ sich einfach nicht fotografieren.


Für Eure netten Kommentare zu meinen letzten Posts bedanke ich mich, ich freue mich immer wenn ihr Euch Zeit zum Kommentieren nehmt.

Was mich auch sehr freut, dass sich einige Quilterinnen gefunden haben, 
die Lust haben mit mir NYB Blöcke zu nähen. Das finde ich so toll!

Da die Frage aufgekommen ist, wo es Vorlagen gibt, 
schreibe ich es nochmal hier:
Ula Lenz stellt auf Ihrer Homepage 10 NYB - Blöcke als pdf-Dateien zum freien Download zur Verfügung.


Donnerstag Nachmittag habe ich noch bei Barbara geschrieben, 
dass ich solch eine Tomate, wie die von ihr gezeigte noch nie gesehen habe 
(bei Ihrer Tomate wachsen kleine Tomatensämlinge aus der Frucht).

Am Abend habe ich einen Tomatensalat mit gekauften Tomaten gemacht.
Na ich habe vielleicht geguckt, als ich auch eine Tomate mit Keimlingen dabei hatte. Nur raus gewachsen waren sie noch nicht.




Ganz herzlich begrüße ich meine neuen Leserinnen Nele, Anette und Claudia.
Schön dass ihr dabei seid, fühlt Euch wohl bei mir!


Allen ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße

Marle




14 Kommentare:

  1. Liebe Marle, danke für die Infos vom NYB, obich mir zutraue sowas zu nähen weiß ich noch nicht, aber ein Blöckchen werde ich auf jedenfall probieren....später...
    Hab ein feines Wochenende,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na sowas, schon wieder so eine Tomate.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marle,
    klasse schaut dein neuester NYB Block aus.
    Viel Spaß beim Weiternähen.
    Schönes Wochenende und LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    da hast Du einen schönen Block gezaubert! Klasse Farben. Solche Suchaktionen im Nähzimmer kenne ich leider auch! Gerade war noch alles da und gut sortiert und plötzlich verschwinden dringend benötigte Sachen auf unerklärliche Weise??!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marle,
    Dein NYB-Block ist wunderbar geworden. Was für tolle Stoffe Du in Deiner Schatzkammer lagst ist ja cool. Den gesprenkelten Stoff, der die hellen Zacken umschließt, den finde ich besonders schön. Ha, und die Tomate finde ich witzig. Solchen kleinen Sämling, wie Du ihn hattest, hatte ich auch schon mal. Aber bei Barbara sieht das ja richtig crazy aus...*lach*
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,

    Dein NYB sieht klasse aus und irgendwie stachelt es mich an auch mal einen NYB zu versuchen. Muß aber erst meine anderen 3 Projekte fertig nähen. ;)
    Langsam glaub ich, die angekeimten Tomaten sind ein Winterphänomen. Vielleicht lagert man sie so lange, damit wir "frische" Tomaten haben (lach). Werd mich aber mal mit der "E....." darüber unterhalten.
    Ich wünsch Dir/Euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Eine Tomate mit einem Keim?! Unfassbar! Hab ich auch noch nie gesehen. - Du weißt ja: Zum Quilten und Nähen kann ich so gaaar nichts sagen! Aber ich hab kommentiert. Das wird mir doch bestimmt angerechnet :-)! LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Dein neuer Block ist spitze! Die Stoffe sind toll und DU hast ihn sehr schön genäht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marle,

    dein NYB ist wunderschön, ich bin am Anfang dabei gewesen, nun schlummern Sie.....die Lust ein weiteres Blöckchen zu nähen ist da...ich such schon mal Stoff zusammen Liebe Grüße und DANKE fürs Motivieren! Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marle,
    ich musste jetzt ein bisschen grinsen. Solche Suchaktionen kenne ich auch. Nur das sie nicht in einem Nähzimmer, sondern in meinen Wollvorräten passieren. Zum Glück hast du alles noch gefunden und dein Block sieht super aus.
    So eine Tomate habe ich noch nicht gesehen. Das sind ja richtige Keime *staun*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marle,
    ich bin das erste mal hier bei Dir und ich bin fasziniert...
    Wenn ich mir alleine die verschiedenen Farbbeispiele mit den Zacken anschaue...
    Es ist unglaublich, wie unterschiedlich die gleichen Formen in einer anderen
    Farbgestaltung wirken...echt sagenhaft1 Und dann Deine exakten Nähkünste!!!
    Bewundernswert! Großartig!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe MArle,
    der Block ist wunderschön geworden!
    Eine Tomate mit Keimlingen? Das ha ich ja noch nie erlebt ....
    Hab noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marle, das ist so ein schöner Block geworden. Traumhaft, diese Stoffe.
    Das mit der Tomate finde ich ja krass. So eine ist mir noch nie untergekommen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marle,
    der NYB-Block ist wunderschön. Ich liebe auch dieses Muster aus Batiks. Leider fehlt mir die Zeit, sonst würde ich glatt mitmachen. Eine Tomate mit Keimlingen ist mir auch noch nicht begegnet, weder bei eignene noch bei gekauften.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...