Samstag, 6. Mai 2017

Unser Haus muss leerer werden - Medikamente


Auch wir misten aus! 

Motto: unser Haus muss leerer werden! 


Im April hat Valomea im Rahmen der 1000 Teile raus Linkparty Medikamente aussortiert. Als ich Ihren Post dazu las, dachte ich "das ist hier auch mal wieder fällig".


Gesagt, getan, schnell kommentiert und ab ins Bad, unser Medizinschränkchen kritisch in Augenschein genommen.





vollgestopft bis obenhin













So voll!
Meine Medikamente mussten schon in den Spiegelschrank ausweichen.


Oh man! Ich muss länger nicht durchsortiert haben, es ist mehr abgelaufenes Zeugs zusammen gekommen als ich erwartet habe!


aussortiert und zur fachgerechten Entsorgung in die Apotheke gebracht



Die abgelaufenen Medikamente hat unsere Apotheke zur fachgerechten Entsorgung entgegen genommen.

Die Umverpackungen aus Papier sind in die Papiertonne gewandert.




Was ich aber nicht gefunden habe war ein Bodensatz mit artfremden Dingen.
Ist doch auch was.




Danach haben auch noch meine Medis in unser kleines Wandschränkchen gepasst. Voller Erfolg!


Vor Weihnachten haben wir das erste mal entrümpelt.
3 1/2 Säcke mit Winterkleidung haben wir zugunsten der Berliner Kältehilfe aussortiert.

Gezählt haben wir die Kleidungsstücke nicht und die Fotos von dieser Aktion habe ich in einem Anfall von Fotos entrümpeln gelöscht.

Jaa, ab und zu überkommt mich so ein Anfall und dann werden erbarmungslos Fotos von der Festplatte entsorgt.




Die 1000 Teile raus Linkparty



Wir wollen uns dieses Jahr Luft verschaffen und von unnötigem Ballast trennen, was liegt da näher als an der Linkparty von Frau Augenstern teilzunehmen?!




Mal sehen, ob es 1000 Teile werden...


Statistik

Nun will ich es doch mal wissen und beginne eine Liste.


2017 aussortiert:
3,5 Säcke Winterkleidung
23 abgelaufene Medikamente



Die NYB Linkparty Mai 2017


Den Post zur NYB Linkparty Mai habe ich heute überarbeitet, nachdem ich bemerkt habe, dass ich den April bei Inlinkz irgendwie kopiert und Eure April Links mit in den Mai übernommen habe. Tststs...ich weiß echt nicht, wie ich das angestellt habe.
Aber nun stimmt die Chose.

Schönes Wochenende!




Nun bedanke ich mich noch für Eure lieben Kommentare zu den Schmetterlingen und wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzlichst Marle

11 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    ja man staunt was sich so alles ansammelt oder was längst abgelaufen ist!Da ist ja richtig was zusammen gekommen und nun hast du wieder Pltz im Schrank;-)

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine echt geile Aktion: Aber!!! Das hab ich schon hinter mir - freuuuuu!!! - In den letzten Jahren haben wir unser Haus (von innen) echt auf den Kopf gestellt. Wir haben viel renoviert und bevor wir dies taten, haben wir uns von gaaaaanz vielen Dingen getrennt - und zwar vom Dachboden bis in den Keller hinein. Keine Ahnung, wie viele Anhänger voll es waren, die wir entsorgt haben. Einiges wurde über Kleinanzeigen verkauft oder gespendet. - Mein Mann kann sich schwerlich von Dingen trennen, doch seit unser Schwiegersohn im Haus wohnt, hat er keine Chance mehr. Konsequent wird alles weggeschmissen, was man 'vielleicht noch mal gebrauchen könnte'. - Man muss sich wirklich klar machen, dass es Ballast ist. Also: Nichts wie weg damit!!!! Gilt auch für Kleidung, die man nicht mehr trägt! - Bei den Medikamenten ist es so, dass es nur ein paar wenige sind. Was man in unserem Arzneischränkchen jedoch findet sind Globuli und Schüßler-Salze bis zum Abwinken - und die sind irre lange haltbar!!! - Viel Spaß beim weiteren Aussortieren! LG und ein schönes Wochenende! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin noch einmal hier, weil ich heute mal für ein anderes Blog ein bisschen 'Werbung' machen möchte. Grad war ich nämlich bei Elke und ihrem kleinen Blog. Ich weiß nicht, ob du ihr folgst, deshalb ein kurzer Hinweis, weil ich finde, dass das sehr interessant klingt, was es da morgen in ihrem Blog zu sehen und hören gibt. Ich schick dir mal den Link:
      http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/05/online-talk-mit-dr-peter-spork.html
      Dir einen schönen Sonntag! Martina

      Löschen
  3. Oh was für eine tolle Aktion diese Linkparty...ist mir entgangen, obwohl ich doch einige Blogs lese. Ja da hab ich ja mitgemacht, obwohl ich nix davon wusste. Ausmisten ist mein Thema für 2017, außer Fitness und Aufschieberitis beenden. Toll, dass Du gleich gehandelt hast...Ich hoffe Du berichtest immer wieder davon, dass motiviert mich auch. Lieben Gruß schickt Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    das finde ich ja toll, dass Du Dich so hast anstecken lassen! Ist es nicht erstaunlich, was sich da so ansammelt? Ich fand den Tipp gut, dass man das jedes Jahr beim Zusammenstellen der Reiseapotheke machen könnte, dann hätte man es besser in Griff.
    Und "kein Bodensatz" Spricht ja in jedem Fall für Prinzipien - das ist löblich! *lach*
    Herzliche Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Aktion ist das. Und genauso toll, dass die Apotheke die abgelaufenen Medikamente zurückgenommen haben und fachgerecht entsorgen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,
    es ist schon erstaunlich was sich alles im laufe der Zeit so ansammelt. Nachdem unsere Eltern verstorben sind und wir zwei Haushalte auflösen mussten, ist viel zusammen gekommen. Viel zu viel. Wir sind auch dabei fleißig auszumisten. Immer nach und nach. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Aktion.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marle
    Ich bin vor 1 1/2 Jahren umgezogen und habe rigoros ausgemistet. Da kam ein Zeug zusammen, sag ich dir. Jetzt bin ich mit mir selber überein gekommen, alles was ich 1 Jahr nicht angefasst habe, kommt weg. So ganz klappt das nicht, weil ich einiges an Porzellan und so habe, das ich behalten will. Aber es wird zumindest alles auf den Prüfstand gestellt. Mich hat keine Linkparty dazu gebracht, sondern die Tatsache, dass ich einfach sehr viel Ordnung in den Schränken brauche. Es ist einfach total lästig alles durchfühlen zu müssen, wenn man etwas sucht.
    Liebe Grüße von Anna und Evita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu gebracht hat mich auch keine Linkparty, ich hatte schon vorher begonnen uns von Ballast zu befreien. Aber wenn es schon so eine tolle Linkparty gibt, dann beteilige ich mich gerne daran imd sie motiviert auch ungemein!
      LG
      Marle

      Löschen
  8. Liebe Marle,

    genau das haben wir im vergangenen Jahr gemacht und es hat soooo dermaßen gut getan - nicht nur der Wohnung, sondern auch der Seele.

    Mach weiter - bleib am Ball.

    Liebe Knuddelgrüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marle,
    uhi, da hast du ja ein gutes Werk getan! Alte Medikamente entsorgen, bring richtig viel Platz! Super gmacht!
    Herzlichen Dank für die Verlinkung zum "1000Teile raus" Projekt! Immer, wenn ich von dir eine neue Verlinkung entdecke freue ich mich sehr darüber! ;-) Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...